Fugen sind bei keramischen Belägen notwendig, um die herstellungsspezifischen, in den EN 98 geregelten Maßtoleranzen auszugleichen. Es werden folgende Fugenbreiten empfohlen:

Bei trockengepressten Fliesen der Gruppe B:
bis 100 mm Kantenlänge: Fugenbreite ca. 2 mm
bis 200 mm Kantenlänge: Fugenbreite ca. 3 mm
bis 600 mm Kantenlänge: Fugenbreite ca. 4 mm

Bei stranggezogenen Fliesen der Gruppe A:
über 115 mm Kantenlänge: Fugenbreite 5-10 mm

Die elastische Ausbildung von Dehn- und Randbegrenzungsfugen und ihre Dimensionierung ist in der Verarbeitungsrichtlinie "Bewegungsfugen in Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten" geregelt und technisch zwingend erforderlich.

Ähnliche Artikel auf dieser Website

Filialen

Vösendorf

Markstraße 7
2331 Vösendorf

Heute geöffnet: 9-19Uhr

Gerasdorf

Brünner Straße 239
2201 Seyring

Heute geöffnet: 9-18Uhr

Wr. Neustadt

Pottendorfer Straße 43
2700 Wiener Neustadt

Heute geöffnet: 9-12, 13-18Uhr

Krems

Hafenstraße 51
3500 Krems a.d. Donau

Heute geöffnet: 9-12, 13-18Uhr